BAYREUTHER MUSEUMSNACHT 2016 Drucken E-Mail

Das Wilhelm-Leuschner-Zentrum Bayreuth ist der Sitz der Wilhelm-Leuschner-Stiftung, die sich zur Aufgabe gemacht hat, das Leben und Wirken Wilhelm Leuschners und sein Vermächtnis des Widerstands in die Öffentlichkeit zu tragen. Seit 2012 hat die Stiftung ihren Sitz in diesem Haus und erarbeitet eine wissenschaftliche Edition des gesamten Nachlasses von Wilhelm Leuschner. Dieser ist zugleich Grundlage für eine Ausstellung von Dokumenten im Archivgeschoss des Zentrums. 

Zur diesjährigen Museumsnacht am Samstag, den 11. Juni 2016 in Bayreuth bietet die Wilhelm-Leuschner-Stiftung den Besuchern des Wilhelm-Leuschner-Zentrums ab 19.00 Uhr  zum Thema „Auf Leuschners Spuren in Moritzhöfen um 1900“ die Besichtigung unserer Archivausstellung an. Es folgen ein Rundgang und eine sich anschließende Führung in der Wilhelm-Leuschner-Gedenkstätte.

Von 22.00 bis 23.00 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit sich interaktiv Zugang über den Nachlass Wilhelm Leuschners zu informieren.

Im Gegensatz zum Programmheft wurde die Haltestelle der Buslinie von der BEW geändert. Die Besucher können nun nicht mehr an der Haltestelle Hegelstraße aussteigen, sondern an der Haltestelle Heinrich-von-Kleist-Straße.Anfahrt

Auf der Karte ist der Weg ins Leuschner-Zentrum ersichtlich.

Termine

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Finanzielle Förderer

 

  

Kooperationspartner

 

 

Hausbank

Büroausstatter

Wer ist online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2020. All Rights Reserved.