PROJEKTTAGE MIT DEM P-SEMINAR IM FACH GESCHICHTE DES MWG BAYREUTH

Seit Juli 2010 bereits läuft ein Projekt der Wilhelm-Leuschner-Stiftung mit dem Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium (MWG). 13 Schülerinnen und 1 Schüler der neuen Oberstufe des Gymnasiums haben sich für das Projekt-Seminar im Fach Geschichte MWG in der Gedenkstätteentschieden, dessen Zielsetzung die Planung und Durchführung einer geschichtswissenschaftlichen Tagung ist. Der betreuende Lehrer, Herr Marcus Mühlnikel wandte sich an die Wilhelm-Leuschner-Stiftung, die bereits seit 7 Jahren die „Bayreuther Gespräche“ ausrichtet, eine inzwischen international besuchte und in der Region einzigartige Tagungsreihe zu Fragestellungen rund um den Widerstand und die Verfolgung in Europa während der NS-Diktatur. Nachdem die Schüler zum Auftakt die 6. Bayreuther Gespräche im Oktober 2010 besuchten, sind sie nun in die Planung der nächsten Veranstaltung in der Reihe eingebunden. Diese wird am Samstag, 1. Oktober 2011 stattfinden. Während  regelmäßiger Projekttage in der Wilhelm-Leuschner-Stiftung wird im Laufe der kommenden Monate ein Beitrag der Seminargruppe zur Tagung erarbeitet werden. Darüber hinaus planen die Schüler auch eine zusätzliche Veranstaltung speziell für Jugendliche, die sie am Vorabend der Tagung durchführen wollen. Wir freuen uns über diese Zusammenarbeit mit dem P-Seminar des MWG und werden an dieser Stelle weiter darüber berichten.

Termine

Letzter Monat März 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1
week 10 2 3 4 5 6 7 8
week 11 9 10 11 12 13 14 15
week 12 16 17 18 19 20 21 22
week 13 23 24 25 26 27 28 29
week 14 30 31

Finanzielle Förderer

 

  

Kooperationspartner

 

 

Hausbank

Büroausstatter

Wer ist online

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2020. All Rights Reserved.