Home About us
09 | 12 | 2018
Mitarbeiter der Stiftung Print E-mail
There are no translations available.

Wolfgang Hasibether Dipl. Sozialwirt W. Hasibether
Geschäftsführender Vorstand und wissenschaftlicher Leiter der Wilhelm-Leuschner-Stiftung
Freiberuflicher Publizist und Organisationsberater
Geb. 20.7.1951 in Burghausen/Obb.
1967 – 1970 Banklehre Deutsche Bank AG Würzburg, Abschluss: Bankkaufmann
1971 – 1973 2. Bildungsweg (Hochschulreife) Bayernkolleg in Schweinfurt
1973 – 1974 Grundstudium Sozialpädagogik an der Stiftungsfachhochschule Nürnberg
1974 – 1975 Zivildienst als Erzieher im Schülerheim Uffenheim
1975 – 1980 Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie, Ökonomie, Pädagogik, Psychologie), Abschluss: Diplom-Sozialwirt
1981 – 1986 Bildungsreferent im Erzbischöflichen Ordinariat München und Geschäftsführer der Katholischen Jugend München
1987 – 1994 DGB-Kreisvorsitzender in Bayreuth und Geschäftsführer für den Bezirk Oberfranken
1994 bis heute freiberuflicher Organisationsberater und Publizist (Fachveröffentlichungen zur Organisationssoziologie, Gewerkschaftsgeschichte und –organisation, Biographie Leuschner)
Ab 2000 Aufbau der Wilhelm-Leuschner-Stiftung im Leuschner-Geburtshaus (Organisation und Gedenkstättenpädagogik) – wissenschaftliche Biographieforschung und Geschäftsführung (Finanz- und Lohnbuchhaltung, Zuschusswesen)

 

 

Christian Boehlke, 1971 geborenverheiratet, 3 Kinder
Gelernter Techniker.
1998 erneute Berufsausbildung zum Reiseverkehrskaufmann mit IHK Abschluss 2001.
Weiterbildung zum Webdesigner 2001 – 2002
2002 – 2003 Praktikum als Webdesigner
Seit Juli 2003 bei der Wilhelm-Leuschner-Stiftung als Webdesigner angestellt.

Verantwortungsbereich:

  • Erstellung und administrative Verwaltung des Internetauftritts der Wilhelm-Leuschner-Stiftung
  • Administration des Netzwerks
  • Erstellung von Druckerzeugnissen (Flyer und Plakate)
  • Archivverwaltung mittels MIDOSA
  • Server Administration (SUSE/LINUX Plesk)
  • Onlinesicherheit / Netzwerksicherheit
  • Weiterentwicklung der Onlinepräsenz
  • Systemverwaltung und Überwachung
  • Technische Leitung bei Veranstaltungen
  • Fertigen von Ton, Video und Bildaufnahmen

 

Katharina Dötterl, verheiratet, 2 Kinder

Geb. 23. März 1981 in Eisenach

2003                 Abitur am Schiller-Gymnasium Hof

2003-2006         Bachelorstudium der Geschichts- und Religionswissenschaft in Erfurt

2006-2008         Masterstudium der Geschichtswissenschaft in Erfurt

2009-2010         Arbeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Wilhelm-Leuschner-Stiftung Bayreuth

Seit Mai 2015    wieder tätig als wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Wilhelm-Leuschner-Stiftung 

 
Finanzielle Förderer

fvlz

 

Bayerische Landesstiftung

 Bayerische Landesstiftung

 

Kooperationspartner

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg
 
 
Hausbank

 Sparkasse Bayreuth

Büroausstatter

Möbel Hertel Bayreuth

Besucher
Content View Hits : 1675450