Home
19 | 09 | 2018
Projekttag mit den Austauschschülern des Richard Wagner Gymnasiums aus La Spezia Drucken E-Mail

Am 25. April 2018 besuchten 27 Schüler mit ihren vier Lehrerinnen die Städtische Wilhelm-Leuschner-Gedenkstätte und das Wilhelm-Leuschner-Zentrum in Bayreuth. RWG BayreuthDie Schülerinnen und Schüler wurden in zwei Gruppen geteilt. Eine Gruppe verblieb in der Gedenkstätte und wurde von der wissenschaftlichen Mitarbeiterin der Leuschner-Stiftung Katharina Dötterl durch diese geführt. Die Referendarin des Richard-Wagner-Gymnasiums Stefania Bille übersetzte hierbei.  Es wurden die unterschiedlichen Lebensstationen Leuschners genauer erläutert. Die andere Gruppe wurde vom Stiftungsratsvorsitzenden Wolfgang Hasibether mit zum Leuschner-Zentrum genommen. Dort wurden sie mit der Geschichte des deutschen Widerstands gegen das NS-Regime und Leuschners Rolle dabei bekannt gemacht. Ein Film zu Leuschners Widerstand in der Zeit von 1933 - 1944 wurde den Schülergruppen vorgeführt und durch die Italienisch-Lehrerin Frau Katrin Klamt übersetzt. Danach wurden die Gruppen getauscht.
Unser herzlicher Dank gilt den insgesamt vier Lehrerinnen Elisabetta Corgiolu, Delia Baratti, Katrin Klamt und Stefania Bille für ihre professionelle  Übersetzungsarbeit und den Austauschschülern für ihre rege Beteiligung an der Projektarbeit.

 
Finanzielle Förderer

fvlz

 

Bayerische Landesstiftung

 Bayerische Landesstiftung

 

Kooperationspartner

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg
 
 
Hausbank

 Sparkasse Bayreuth

Büroausstatter

Möbel Hertel Bayreuth

Besucher
Seitenaufrufe : 1611691