Home Wir über uns
17 | 10 | 2017
Mitarbeiter der Stiftung Drucken E-Mail

Wolfgang Hasibether Dipl. Sozialwirt W. Hasibether
Geschäftsführender Vorstand und wissenschaftlicher Leiter der Wilhelm-Leuschner-Stiftung
Freiberuflicher Publizist und Organisationsberater
Geb. 20.7.1951 in Burghausen/Obb.
1967 – 1970 Banklehre Deutsche Bank AG Würzburg, Abschluss: Bankkaufmann
1971 – 1973 2. Bildungsweg (Hochschulreife) Bayernkolleg in Schweinfurt
1973 – 1974 Grundstudium Sozialpädagogik an der Stiftungsfachhochschule Nürnberg
1974 – 1975 Zivildienst als Erzieher im Schülerheim Uffenheim
1975 – 1980 Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie, Ökonomie, Pädagogik, Psychologie), Abschluss: Diplom-Sozialwirt
1981 – 1986 Bildungsreferent im Erzbischöflichen Ordinariat München und Geschäftsführer der Katholischen Jugend München
1987 – 1994 DGB-Kreisvorsitzender in Bayreuth und Geschäftsführer für den Bezirk Oberfranken
1994 bis heute freiberuflicher Organisationsberater und Publizist (Fachveröffentlichungen zur Organisationssoziologie, Gewerkschaftsgeschichte und –organisation, Biographie Leuschner)
Ab 2000 Aufbau der Wilhelm-Leuschner-Stiftung im Leuschner-Geburtshaus (Organisation und Gedenkstättenpädagogik) – wissenschaftliche Biographieforschung und Geschäftsführung (Finanz- und Lohnbuchhaltung, Zuschusswesen)

 

 

Christian Boehlke, 1971 geborenverheiratet, 3 Kinder
Gelernter Techniker.
1998 erneute Berufsausbildung zum Reiseverkehrskaufmann mit IHK Abschluss 2001.
Weiterbildung zum Webdesigner 2001 – 2002
2002 – 2003 Praktikum als Webdesigner
Seit Juli 2003 bei der Wilhelm-Leuschner-Stiftung als Webdesigner angestellt.

Verantwortungsbereich:

  • Erstellung und administrative Verwaltung des Internetauftritts der Wilhelm-Leuschner-Stiftung
  • Administration des Netzwerks
  • Erstellung von Druckerzeugnissen (Flyer und Plakate)
  • Archivverwaltung mittels MIDOSA
  • Server Administration (SUSE/LINUX Plesk)
  • Onlinesicherheit / Netzwerksicherheit
  • Weiterentwicklung der Onlinepräsenz
  • Systemverwaltung und Überwachung
  • Technische Leitung bei Veranstaltungen
  • Fertigen von Ton, Video und Bildaufnahmen

 

Ingelore BerghammerInge Berghammer

Geb. 16.Juni 1963 in Schwandorf

1983-1984         IHK-Abschluss als Bürogehilfin am Berufsbildungszentrum Maurer in Freiburg

1988-1990         Abschluss als Fachlehrerin der Kurzschrift und der Textverarbeitung an der Forschungs- und Ausbildungsstätte für Kurzschrift und Maschinenschreiben in Bayreuth

Seit November 1990 als Sekretärin tätig bei verschiedenen Gewerkschaften.

Seit Oktober 2013 auch für die Wilhelm-Leuschner-Stiftung als Sekretärin tätig.

 

 

 

Katharina Dötterl, verheiratet, 2 Kinder

Geb. 23. März 1981 in Eisenach

2003                 Abitur am Schiller-Gymnasium Hof

2003-2006         Bachelorstudium der Geschichts- und Religionswissenschaft in Erfurt

2006-2008         Masterstudium der Geschichtswissenschaft in Erfurt

2009-2010         Arbeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Wilhelm-Leuschner-Stiftung Bayreuth

Seit Mai 2015    wieder tätig als wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Wilhelm-Leuschner-Stiftung 

 
Termine
Oktober 2017 November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Finanzielle Förderer

fvlz

 

Bayerische Landesstiftung

 Bayerische Landesstiftung

 

Kooperationspartner

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg
 
 
Hausbank

 Sparkasse Bayreuth

Büroausstatter

Möbel Hertel Bayreuth

Besucher
Seitenaufrufe : 1191872